Vereinigung Solothurner Abwasser

- VSoA -

Vor der Versammlung besichtigten 20 VSOA-ler die Betriebszentrale  SBB in Olten. Von hier aus wird der Bahnverkehr des Schweizer Mittellandes gesteuert. Das Herzstück im Kommandoraum beinhaltet über 100 operative Leitstellen-Arbeitsplätze.

 

 

Die 13. Mitgliederversammlung vom 23. April 2018 im Aarhof Olten  wurde vom Präsidenten Markus Juchli kompetent und speditiv abgehalten. Neben den ordentlichen Traktanden standen Wahlen im Zentrum.

Markus Juchli hat nach sieben Jahren Amtszeit als Präsident aus persönlichen und beruflichen Gründen demissioniert. Einstimmig wurde Heinz Frömelt, ARA Rodersdorf-Metzerlen, seit 14 Jahren Vizepräsident als Nachfolger gewählt. Als Vizepräsident wurde Benno Schläfli, ara regio Grenchen und Martin Jäggi, ZASE in den Vorstand gewählt. 

Heinz Frömelt dankt dem scheidenden Präsidenten Markus Juchli für seine langjährige Arbeit und die umsichtige Führung in den 7 Jahren. Anhand von Beispielen untermauert er die erreichten Erfolge und überreichte ihm ein Präsent.

Am 22. August 2017 fand das Klärpersonaltreffen bei der Firma Aregger Chemie AG in Oensingen statt. Felix Aregger und Daniel Leuenberger führten die 25 VSoAler durch die interessante Produktionsanlage und erläuterten das Verfahren "Vom Rohstoff zu Eisen III".

Bei einem gemütlichen "Grillschmaus" klang der Abend auf der ARA Falkenstein (Oensingen) aus. Dabei bot sich für das Klärpersonal Gelegenheit, sich über Sorgen + Nöte der verschiedenen ARAs auszutauschen.

Herzlichen Dank an die zwei Gastgeber für die Führung und das Gastrecht.